Der neue Kaufmann

Das modernisierte Berufsbild Kaufmann/Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Mit dem neuen Namen „Kaufmann/Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement“ ist der zentrale Ausbildungsberuf des Groß- und Außenhandels ins Ausbildungsjahr 2020/2021 gestartet. Am 1. August 2020 ist die neue Ausbildungsverordnung in Kraft getreten.

E-Business, Projektarbeit, wachsende Dienstleistungskompetenz und eine neue Prüfungssystematik: Das modernisierte Berufsbild nimmt die Veränderungen der Arbeitswelt und in der Berufsbildung auf – mit wichtigen Neuerungen für Ausbilder und Auszubildende. Die Modernisierung unseres Kernberufs ist das Ergebnis eines fast zweijährigen Neuordnungsverfahrens, welches von Berufsbildungsexperten aus Unternehmen, Verbänden, Kammern, Gewerkschaften und Berufsschulen maßgeblich geprägt wurde.

Der BGA hat gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden eine umfassende Informationskampagne durchgeführt. Wesentlicher Bestandteil waren eine Reihe von Informationsveranstaltungen, in denen sich alle Interessierten über die Neuerungen informieren konnten.

 

Der BGA startet gemeinsam mit seinen Mitgliedsverbänden eine umfassende Informationskampagne. Wesentlicher Bestandteil ist eine Reihe von Informationsveranstaltungen, in denen sich alle Interessierten über die Neuerungen informieren können.
 

Infoveranstaltungen

  • 12. März 2020, Nürnberg
  • 13. März 2020, Karlsruhe (Mitschnitt hier verfügbar)
  • 02. April 2020, Frankfurt am Main (Online-Kurs)
  • 15. April 2020, AGA Praxisforum  (Mitschnitt hier verfügbar)
  • 21. April 2020, Großhandel bw | Online-Kurs (Mitschnitt hier verfügbar)
  • 04. Mai 2020, Dortmund (Online-Kurs)
  • 14. Mai 2020, Oldenburg (Online-Kurs)
  • 8. Juni 2020, WIGADI | Online-Kurs
  • 9. Juni 2020, AGAD | Online-Kurs
  • 22. Juni 2020, IHK Bochum | Online-Kurs
  • 24. August 2020, Dresden (SGA & IHK Dresden)
  • 10. September 2020, IHK Lahn-Dill | Online-Kurs


Links

https://www.bga.de/grosshandeln
Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)