Direkt aus Berlin

Wochennachrichten aus Politik und Wirtschaft | Ausgabe 10 | 16. Juni 2020

Aus den Mitgliedsverbänden

Förderpreis „Unternehmer helfen!“: Gewinner stehen fest

Das Kuratorium des Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreises hat über die Vergabe der Gelder für den Förderpreis „Unternehmer helfen!“ entschieden, mit dem Initiativen und Unternehmen ausgezeichnet wurden, die in der Corona-Krise Gutes für andere tun. Jetzt wurden die Preisgelder in Höhe von insgesamt 15.000 Euro in einer virtuellen Übergabe an die Gewinner verteilt. Besonders groß war dabei die Freude bei den Projektverantwortlichen von „StrassenSUPPE“, „Kochen für Heldinnen und Helden Hamburg“ sowie „Hocker for Help“/„Kontor DJ Delivery Service #stayhome“, die jeweils einen Betrag von 2.500 Euro für ihr gemeinnütziges Projekt einsetzen können.

„StrassenSUPPE“ ist ein gemeinsames Projekt von TV-Koch Tarik Rose, StrassenBLUES und recyclehero, bei dem mehrmals pro Woche für Obdachlose gekocht wird. Die Initiative „Kochen für Heldinnen und Helden“ ist ein Zusammenschluss mehrerer Gastronomen, die warme Mahlzeiten an die Pfleger/-innen, Sozialarbeiter/-innen, Arztpraxen, Krankenhäuser, Apotheken, Obdachlosenhilfen, Rettungswachen und viele andere wichtige Berufsgruppen Hamburgs spenden. Die Initiativen „Hocker for Help“ und „Kontor DJ Delivery Service #stayhome“ sammeln beide Spendengelder für die Hamburger Club- und Kulturszene und teilen sich den Gewinn.

Ab sofort können sich Unternehmensgründer wieder für den mit 10.000 Euro dotierten Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis 2021 bewerben. Die Bewerbungsfrist dafür endet am 31. Oktober 2020. Die erste Vergabe am 29. Januar 2019 erfolgte an die Appinio GmbH, als zweiter Preisträger konnte am 23. Januar 2020 die NÜWIEL GmbH gekürt werden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.gunnar-uldall-wirtschaftspreis.de und www.aga.de/wirtschaftspreis.

AGA-Pressemitteilung (Auszug) von 28. Mai 2020