Direkt aus Berlin

Wochennachrichten aus Politik und Wirtschaft | Ausgabe 8 | 17. April 2019

Personalie

Neue Referentin Europakoordination im BGA

Seit dem 1. April 2019 ist Desirée Landerer in der Fachabteilung Außenwirtschaft als Europakoordinatorin des BGA tätig. Zuvor hat Landerer ein duales Studium in Business Administration mit der Messer Group GmbH als Praxispartner absolviert und im Anschluss einen Doppelmaster in Public Policy and Governance sowie Internationale Beziehungen in Passau und Budapest abgeschlossen. Mit der Position als Europakoordinatorin besetzt Landerer eine neu geschaffene Stelle, die sich explizit mit der Koordinierung der europapolitischen Arbeit des BGA befasst. Landerer wird hierfür in regelmäßigen Abständen vor Ort in Brüssel sein, um so den engen Kontakt zu den EU-Institutionen, EuroCommerce sowie den europäischen Fachverbänden zu pflegen.